Alles, was Sie brauchen, ist ein Teelöffel, und alle Ihre Pflanzen werden mehr und mehr Blüten haben


Die Pflege Ihrer Pflanzen ist immer eine großartige Idee. Leider blühen einige Pflanzen während der starken Regen- und Kälteperiode nicht und schwächen sich.

Es gibt jedoch einige Mittel, die Ihnen helfen können. Diese Lösungen sind hauptsächlich für die Pflege von Rosen und Orchideen geeignet. Um Ihre Pflanzen selbst während der Winterzeit zu stärken, können Sie auf natürliche Dünger zurückgreifen, die ausgezeichnete Eigenschaften haben und sehr effizient sind.

Verwenden Sie Knoblauchpulver als natürlichen Dünger

Eine der häufigsten Lösungen ist sicherlich die Verwendung von Knoblauchpulver. Es ist eine hervorragende Lösung zur Düngung Ihrer Pflanzen, da es reich an Vitamin C, Vitamin B6, Calcium, Kalium, Natrium und Magnesium ist.

Natürliche Dünger sind optimal für das Wachstum Ihrer Pflanzen und ermöglichen im Vergleich zu chemischen Düngemitteln erhebliche Einsparungen. Dank der aufgeführten Eigenschaften fördert Knoblauchpulver die Blüte von Rosen oder Orchideen und ermöglicht ein kräftiges Wachstum Ihrer Pflanzen.

Wir empfehlen, mindestens einmal alle zwei Wochen einen Teelöffel Knoblauchpulver in die Töpfe zu geben und das Pulver gleichmäßig über die Erdoberfläche zu verteilen.

Wussten Sie, dass Knoblauchpulver auch ausgezeichnete oxidierende und antibakterielle Eigenschaften hat? Es ist auch die beste Lösung, um Insekten abzuwehren und Mikroorganismen zu fördern, die für die Gesundheit Ihrer Pflanzen förderlich sind.

Das beste Mittel für Ihre Orchideen

Um Ihre Orchideenpflanzen kräftiger wachsen zu lassen, können Sie, wie bereits erwähnt, natürliche Dünger verwenden, einschließlich Knoblauchpulver. In diesem Fall empfehlen wir, Wasser zu kochen, es einige Minuten abkühlen zu lassen und einen Teelöffel Knoblauchpulver hinzuzufügen.

Filtern Sie die erhaltene Mischung und fügen Sie etwa einen Liter Wasser hinzu. Mit dieser Mischung können Sie Ihre Orchideenpflanze zweimal pro Woche gießen. Dank dieses Mittels werden die Wurzeln der Pflanze gestärkt und ermöglichen eine makellose Blüte.

Während Perioden mit starkem Regen und niedrigen Temperaturen können Ihre Pflanzen gesund und stark wachsen und auch wunderschöne Blüten produzieren. Auch die Blätter und der Stängel der Pflanze werden sofort gesünder und kräftiger erscheinen, dank des Einsatzes von natürlichen Düngemitteln wie Knoblauchpulver.

Abschließend können Sie neben der Verwendung der Mischung aus Wasser und Knoblauchpulver auf der Erdoberfläche auch die Blätter der Pflanze mit einem angefeuchteten Wattebausch betupfen.

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)