Anthurium: Wie man es in Wasser kultiviert, um es jahrelang üppig blühen zu lassen

Anthurium Super Fiorito? Dann beginnen Sie mit dem Anbau in Wasser! Wenn Sie es für Jahre üppig haben möchten, befolgen Sie diese Tipps.

Ihr Anthurium hat Schwierigkeiten zu blühen? Dann müssen Sie es anders anbauen. Um viele Blüten zu haben, stellen Sie es ins Wasser! Hier ist die Technik, die Sie sicherlich nicht kennen.

Anthurium ist eine wunderschöne Pflanze, die sich auch gut für das Leben in Wohnungen eignet, unter der Bedingung, dass sie die richtige Pflege und Aufmerksamkeit erhält.

Obwohl es sich um eine Art Pflanze handelt, die nicht viel Arbeit seitens des Käufers erfordert, muss sie dennoch richtig gepflegt werden, um zu vermeiden, dass sie schnell welkt oder verwelkt.

Wenn auch Sie ein recht häufiges Problem haben, nämlich dass Ihr Anthurium nicht blüht, lesen Sie diesen Artikel weiter. Heute werden wir Ihnen die ideale Lösung zeigen, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanze das ganze Jahr über blüht. Kennen Sie die Wassertechnik? Nur sehr wenige Menschen wissen, wovon wir sprechen.

Wenn Sie auch diesen Ratschlägen folgen, werden Sie ein Anthurium Super Fiorito für über 12 Monate haben. Hier sind alle Empfehlungen, um sich um diese wunderschöne Pflanze zu kümmern, die jedoch Probleme hat zu blühen.

Die Technik der Wasserkultivierung

Eine schöne und scheinbar einfach zu handhabende Pflanze, die sich auch gut für das Leben in Wohnungen eignet, ist das Anthurium.

Sicherlich zieht es Aufmerksamkeit auf sich durch seine Blätter in besonderer Form und lebhaften Farben. Sie werden selbst feststellen, dass Ihr Anthurium leidet, wenn die roten und grünen Blätter eine gelbe Patina zeigen.

Was passiert in diesem Fall mit Ihrem Anthurium? Ohne Zweifel wird es welken und sicherlich nicht blühen. Wie löst man dieses Problem? Und vor allem, wie bekommt man ein Anthurium Super Fiorito? Das erfahren Sie heute.

Kennen Sie die Technik der Wasserkultivierung? Genau diese wird Ihre wundervolle Pflanze retten. Um diese Methode anzuwenden, müssen Sie die Wurzeln Ihres Anthuriums gut reinigen und gegebenenfalls auch trockene Blätter in der Nähe des Stängels entfernen.

Nach diesem Schritt müssen Sie einen Schwamm besorgen – einen, den Sie normalerweise leicht bei Floristen finden – und mit einer Schere in der Mitte durchstechen, um ein Loch groß genug für die Wurzeln Ihres Anthuriums zu schaffen.

Legen Sie dann diesen Schwamm mit den Wurzeln Ihrer Pflanze in einen transparenten Topf, den Sie mit Wasser füllen, bis der Schwamm vollständig von den Wurzeln bedeckt ist. Stellen Sie die Pflanze an einen trockenen und hellen Ort, jedoch nicht direkt im Sonnenlicht, und gießen Sie sie angemessen.

Nach drei Monaten werden Sie etwas Unglaubliches sehen: Ihr Anthurium wird super blühend sein und das außergewöhnliche und unglaubliche Schauspiel der Blüte wird Sie ein ganzes Jahr lang begleiten! Diese besondere Technik wird auch von Floristen verwendet, um das Leben des Anthuriums zu verlängern. Die betreffende Pflanze ist besonders, da sie keine spezifische Pflege benötigt.

Es gibt einige Tipps, die wir Ihnen geben können, um Ihnen zu helfen, sich bestmöglich um Ihr Anthurium zu kümmern. Der erste Ratschlag, den Sie unbedingt beherzigen sollten, betrifft die Bewässerung. Im Gegensatz zu vielen anderen Zimmerpflanzen muss das Anthurium mäßig gegossen werden, etwa zwei- bis dreimal pro Woche.

Denken Sie daran, dass übermäßiges Gießen nur dazu führt, dass die Wurzeln und Blätter beschädigt werden und sofort gelb und trocken werden. Das Gleiche gilt, wenn Sie vergessen, sie zu gießen: In diesem Fall werden die Blätter blassgrün und sehr schwach.

Wenn Sie vergessen haben, Ihr Anthurium für einige Tage zu gießen, können Sie folgendermaßen vorgehen: Legen Sie die Wurzeln Ihrer Pflanze eine Stunde lang in Wasser bei Zimmertemperatur ein. Sie werden sehen, dass sich die Pflanze erholen wird.

Was die Düngung betrifft, raten wir davon ab, künstliche oder chemische Produkte zu verwenden. Das Anthurium kann perfekt überleben, wenn es richtig bewässert wird. Geben Sie ihm mindestens zwei Wochen lang einen schattigen Standort, nachdem Sie die Wurzeln ins Wasser gesetzt haben.

Nach dieser Zeitspanne stellen Sie Ihre Pflanze an einen hellen Ort, jedoch nicht direkt in die Sonne. Wenn Sie glauben, dass es gedüngt werden muss, empfehlen wir die Verwendung von Mist, einem natürlichen Inhaltsstoff, der Ihrer Pflanze alle notwendigen Nährstoffe für ein langes Leben liefert.

Mit diesen einfachen Tipps werden auch Sie sicher in der Lage sein, Ihrem Anthurium ein langes Leben zu garantieren. Wenn Sie dann die Technik der Wasserkultivierung ausprobieren, versprechen wir Ihnen, dass Ihr Anthurium super blühend sein wird. Achten Sie einfach auf die Bedürfnisse dieser Pflanze, die zwar leicht zu pflegen ist, aber dennoch viele Aufmerksamkeiten benötigt.

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)