DIY Flechtwerk Hochbeet: Verwirklichen Sie Ihre Garten-Träume in 5 einfachen Schritten

Sie benötigen ein erhöhtes Gartenbeet? Hier ist eine Idee, die leicht umzusetzen ist, schön aussieht und im Grunde genommen kostenlos ist!

Bauen Sie Ihr eigenes erhöhtes Blumen-/Gartenbeet, indem Sie Zweige und Äste flechten – ein Flechtwerk-Hochbeet. Obwohl dieses attraktive Gartenbeet kompliziert erscheinen mag, ist die Technik tatsächlich sehr einfach umzusetzen. Selbst größere Kinder können ihr eigenes kleines Flechtwerk-Hochbeet erstellen – so einfach ist es. 🙂

Flechtwerk-Einfassungsideen
Das erhöhte Flechtwerk-Blumenbeet, das in diesem Projekt vorgestellt wird, eignet sich hervorragend zum Anbau einiger Pflanzen oder zur Produktion von genug für eine kleine Familie. Dieses Flechtwerk-Hochbeet ist auch eine schöne Ergänzung für Ihren Garten und erleichtert die Pflege der Pflanzen.

Sie können diese Technik auch verwenden, um Zäune und Gartenränder herzustellen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein Flechtwerk-Hochbeet erstellen können, und lassen Sie sich von weiteren Flechtwerk-Ideen inspirieren!

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

1 So erstellen Sie Ihr eigenes Flechtwerk-Hochbeet
1.1 Materialien
1.2 Schritte
2 Zusammenfassung
So erstellen Sie Ihr eigenes Flechtwerk-Hochbeet
Tauchen Sie ein in die Welt des natürlichen und rustikalen Gartenbaus. In diesem Tutorial erkunden Sie die jahrhundertealte Technik des Flechtwerkzauns und erfahren, wie Sie sie anwenden können, um ein charmantes und umweltfreundliches Flechtwerk-Hochbeet zu schaffen.

Ob Sie ein erfahrener Gärtner sind oder gerade erst Ihre gärtnerische Reise beginnen, dieser schrittweise Ansatz ermöglicht es Ihnen, einen nachhaltigen, ästhetisch ansprechenden Gartenraum zu schaffen, der sowohl funktional als auch umweltbewusst ist.

Bereit für eine Reise voller Kreativität und Tradition? Lassen Sie Ihre Garten-Träume gedeihen und genießen Sie die Schönheit der Natur.

Um mit der Erstellung Ihres eigenen Flechtwerk-Hochbeets zu beginnen, sammeln Sie die aufgeführten Grundmaterialien.

Materialien
Viele lange Zweige und Äste (Weide, Hartriegel, Kornelkirsche und mehr, abhängig von dem, was in Ihrer Region verfügbar ist)
Starke, dicke, gerade Stöcke (für den Rahmen)
Trommel Wasser (oder ein beliebiger großer Behälter mit Wasser zum Einweichen der Stangen)
Gartenstoff
Zweige, Gartenabfälle, Kompost, Erde und Samen/Pflanzen
Schritte
Flechtwerk-Hochbeet


Schritt 1: Sammeln Sie die Stangen

Zuerst müssen Sie die Stangen sammeln. Sie können natürlich Weide verwenden. Aber auch Hartriegel sieht sehr schön aus. Beachten Sie, dass die Stangen flexibel und lang genug sein sollten. Und dass sie einen Durchmesser von ca. 1 bis 2 Zentimetern haben sollten. Es sieht sehr hübsch aus, wenn Sie Stangen in verschiedenen Farben sammeln.

Und bitte beachten Sie, dass der beste Zeitpunkt zum Schneiden der Stangen der Januar ist. Außerdem dürfen sie nicht nach Februar geschnitten werden, da dies die Pflanze beschädigen kann. Möglicherweise möchten Sie auch auf Landschaftsgärtner achten, die im Frühling einige Parkreinigungen durchführen, um einige große Stangen zu bekommen…

Flechtwerk-Hochbeet
Schritt 2: Stangen einweichen

Um die Stangen glatt und flexibel zu machen, sollten Sie sie mindestens eine Nacht lang einweichen. Sie können Ihren Gartenteich dafür verwenden. Wenn Sie keinen haben, können Sie auch ein Regenfass oder Ihre Badewanne verwenden.

Flechtwerk-Hochbeet
Schritt 3: Form und Funktion wählen, dann mit dem Flechten beginnen

Nachdem Sie einige dicke, gerade Stöcke geliefert haben, die als Rahmen für Ihr erhöhtes Beet (oder Ihren Zaun) dienen, müssen Sie die Größe und Form Ihres Geflechts auswählen: Die Länge der Stöcke bestimmt die Höhe, den Abstand und die Position der Form und Größe des Beetes (oder Zaunes). Es kann etwas schwieriger sein, einen geraden Zaun zu flechten, da Sie etwas Festigkeit verlieren, wenn Sie linear flechten.

Dann beginnen Sie mit dem Flechten der Stangen. Versuchen Sie, das Flechten jeder neuen Stange mit einem Stab nach dem anderen zu beginnen. Sie können einige dünne Bambusstangen verwenden, wenn keine starken vorhanden sind. Wahrscheinlich hält Ihr erhöhtes Beet nicht lange, wenn Sie dünnere Stangen verwenden.

Flechtwerk-Hochbeet
Schritt 4: Flechten abschließen und das erhöhte Blumenbeet arrangieren

Wenn Sie die gewünschte Höhe erreicht haben, können Sie Ihr Flechten beenden, indem Sie die Enden Ihrer Stangen in das Geflecht flechten. Einige Stangen sind möglicherweise zu dick, um dies zu tun. Anschließend versehen Sie das Geflecht auf der Innenseite mit einer speziellen Gartenplane, die das Wasser von innen nach außen diffundieren lässt, aber keine Wurzeln usw. durchlässt.

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihr erhöhtes Blumenbeet zu starten. Beginnen Sie mit einigen Zweigen und fügen Sie etwas Gartenabfall, etwas Kompost und etwas gute Mulch hinzu…

Flechtwerk-Hochbeet
Schritt 5: Aussäen und pflanzen

Säen Sie im April Gemüse aus. Pflanzen Sie Karotten, Rote Beete, grünen Kürbis und Kürbisse – die dann Mitte Mai in Ihr schönes erhöhtes Blumenbeet gepflanzt werden können.

Vielen Dank an ikoglin für das Teilen von Einblicken in dieses großartige Flechtwerk-Hochbeet-Projekt.


Zusammenfassung
Begib dich auf eine Reise der rustikalen Eleganz. Entdecke die Kunst des Flechtwerkzauns und wie man sie einsetzen kann, um ein nachhaltiges, visuell ansprechendes Hochbeet zu schaffen. Egal, ob Sie ein erfahrener Gärtner sind oder Anfänger, dieses schrittweise Tutorial ermöglicht es Ihnen, einen natürlichen, umweltfreundlichen Gartenraum zu gestalten, der Tradition mit moderner Kreativität verbindet.

Die Idee eines Flechtwerk-Hochbeets verkörpert die perfekte Fusion von jahrhundertealten Techniken und zeitgemäßem Umweltbewusstsein. Es ist ein Zeugnis für die anhaltende Schönheit traditioneller Handwerkskunst und gleichzeitig eine Anerkennung der Prinzipien der Umweltfreundlichkeit.

Dieser geniale Ansatz bietet nicht nur eine Leinwand für Ihre Garten-Träume, sondern spiegelt auch Ihr Engagement für die Pflege der natürlichen Welt wider, während Sie ihre Gaben genießen. Also, ob Sie bereits versiert in der Kunst des Gärtnerns sind oder Ihre ersten Schritte in diese grüne Welt machen, das Flechtwerk-Hochbeet verspricht eine lohnende und lehrreiche Reise.

Verabschieden Sie sich von gewöhnlichen Gartenbeeten und weben Sie Ihre Träume mit Leichtigkeit in die Realität. Warum warten? Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Garten mit umweltfreundlicher Eleganz zu durchdringen. Gestalten Sie Ihr Flechtwerk-Hochbeet heute und beobachten Sie, wie Ihr Außenbereich zu einem Refugium natürlicher Kunst und nachhaltigen Lebens wird.

Darüber hinaus liegt die Schönheit der Erstellung Ihres eigenen Flechtwerk-Hochbeets in seiner Einfachheit. Die für dieses Projekt benötigten Materialien sind leicht zu beschaffen, und die Schritte sind unkompliziert, was den gesamten Prozess zu einem Kinderspiel macht. Sie werden feststellen, dass das Gestalten Ihres Flechtwerk-Hochbeets eine zugängliche und unterhaltsame Unternehmung ist.

Bereit, Ihr eigenes Flechtwerk-Hochbeet zu machen? Viel Spaß beim Bauen!

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)