Farbenpracht im Garten: Maximieren Sie Ihre Fläche mit Geranien und Petunien

Ihr Garten, egal ob großes Grundstück oder nur einige Töpfe auf Ihrem Hinterhof, kann mit Farbe und Duft durch das Pflanzen von Geranien optimal genutzt werden. Diese beliebten Blumen sind leicht zu pflegen und vielseitig einsetzbar, ob im Boden oder im Behälter. Sie benötigen lediglich mehrere Stunden volle Sonne und regelmäßiges Gießen, um von Frühling bis zum ersten Frost zu blühen. Mit einer breiten Palette von Farben, von Weiß über blassrosa, Lachs bis zu einem kräftigen Dunkelrot, bieten sie eine visuelle Vielfalt. Einige Sorten haben mehrfarbige Blüten oder Blätter, die zusätzliches visuelles Interesse im Garten schaffen. Dank ihrer leichten Pflege sind sie äußerst beliebt und werden als Begrenzung entlang von Wegen oder Zäunen, als ergänzende Pflanze in Hängekörben und Blumenkästen oder als leuchtender Akzent neben Gemüsegärten verwendet, besonders neben Tomaten und Paprika.

Für eine beeindruckende Wirkung sollten Sie erwägen, eine weitere Pflanze neben Ihren Geranien hinzuzufügen – eine, die die gleichen Wachstumsbedingungen liebt und in noch mehr Farben erhältlich ist als Geranien. Es sind Petunien. Diese auffälligen, trompetenförmigen Blumen werden den ganzen Sommer über neben Ihren Geranien blühen und für farbenfrohe Highlights in der gesamten Saison sorgen. Petunien sind ebenfalls leicht zu pflegen und gedeihen sowohl im Boden als auch in Containern. Machen Sie sich also bereit, eine Vielzahl von Farben zu pflanzen, die Ihren Garten mit wenig Aufwand auf Ihrer Seite bereichern werden.

Nicht nur gibt es Hunderte von Sorten von Petunien, sondern sie kommen auch in verschiedenen Größen. Grandiflora sind die größten, mit Blüten von drei bis vier Zoll Durchmesser. Multiflora haben viele Blüten, sind jedoch etwas kleiner. Milliflora sind Mini-Petunien mit kleinen Blüten von nur etwa einem Zoll Durchmesser. Einige Sorten breiten sich schnell aus und sollen leere Flächen im Garten oder entlang einer Wand schnell bedecken. Alle diese Sorten benötigen viel Licht – etwa fünf bis sechs Stunden. Diejenigen, die zu viel Schatten bekommen, produzieren weniger Blüten. Wie Sie sich vorstellen können, benötigt eine Pflanze, die einen Großteil ihrer Energie für das Sprießen von Blüten verwendet, regelmäßiges Gießen. Petunien und Geranien in Hängekörben benötigen etwas mehr Wasser als alles, was im Boden oder in einem Container gepflanzt ist.

Wenn es ums Gießen geht, entwickeln Sie eine Routine. Neue Pflanzungen sollten sofort gegossen werden und dann in der ersten Woche oder so jeden Tag. Die beste Möglichkeit festzustellen, ob Ihre Petunien (und Geranien) gegossen werden müssen, besteht darin, den Boden zu fühlen. Wenn der Boden trocken ist, gießen Sie. Topfpflanzen benötigen eine gute Entwässerung und trocknen oft schneller aus als Pflanzen im Boden. Testen Sie auch hier den Boden mit den Fingerspitzen. Der Boden sollte leicht feucht sein – weder trocken noch durchnässt. Topfpetunien müssen je nach Klima alle paar Tage gegossen werden.

Neben ordnungsgemäßem Gießen ist der beste Weg, sicherzustellen, dass Ihre Petunien während der gesamten Wachstumsperiode frisch aussehen, sich die Zeit zu nehmen, die verblühten Blüten zu entfernen. Achten Sie jedoch darauf, den gesamten Stiel von der Pflanze zu nehmen, nicht nur die verblassten Blütenblätter.

Sobald Ihre Pflanzen im Garten oder in ihrem jeweiligen Topf etabliert sind, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Blütenregen für die kommenden Monate. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf bei Farbkombinationen. Petunien gibt es in Hunderten von Farbtönen, einige mit Rüschen, einige mit doppelter Rüsche und einige mehrfarbig, zweifarbig oder mit einem dramatischen Rand. Einige haben die Farbe zunächst dunkel im Inneren der Trompete der Blume und hellen sich dann auf, wenn die Blume nach außen blüht. Petunien gibt es in Dutzenden von Rosa- und Lila-Schattierungen, Gelb, Weiß, gestreift und sogar gepunktet. Ihr örtliches Gartencenter sollte eine breite Auswahl haben, und wenn Sie Ihr Herz auf eine bestimmte Farbe oder einen bestimmten Stil setzen, bieten viele professionelle Baumschulen Pflanzen online an.

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)