Filet Mignon mit Maroilles-Soße: Eine Delikatesse aus der französischen Küche

Das Filet Mignon ist bereits ein zartes und saftiges Stück Fleisch, aber wenn es mit einer reichhaltigen Maroilles-Sauce verfeinert wird, erreicht es eine neue kulinarische Dimension. Die Kombination von zartem Rindfleisch und dem kräftigen Geschmack des Maroilles-Käses macht dieses Gericht zu einer wahren Delikatesse. Lassen Sie uns gemeinsam das Rezept für „Filet Mignon à la Sauce aux Maroilles“ zubereiten und die Aromen der französischen Küche genießen.

Zutaten:

  • 4 Filet Mignons (je ca. 200 g)
  • 200 g Maroilles-Käse, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

Anleitung:

  1. Filet Mignons vorbereiten:
    • Die Filet Mignons mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Erhitzen Sie 1 EL Butter in einer Pfanne auf mittlerer Hitze. Braten Sie die Filet Mignons etwa 4-5 Minuten pro Seite an, um eine schöne Bräunung zu erzielen.
    • Entfernen Sie die Filets aus der Pfanne und wickeln Sie sie in Aluminiumfolie ein, um sie warm zu halten.
  2. Maroilles-Sauce zubereiten:
    • In derselben Pfanne, in der die Filets gebraten wurden, fügen Sie die restliche Butter hinzu.
    • Fügen Sie die gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch hinzu. Braten Sie sie an, bis sie weich sind.
    • Fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie gut um, um eine Mehlschwitze herzustellen.
    • Gießen Sie den trockenen Weißwein ein und lassen Sie ihn einkochen, bis die Flüssigkeit reduziert ist.
    • Gießen Sie die Sahne ein und fügen Sie die Maroilles-Würfel hinzu. Rühren Sie weiter, bis der Käse vollständig geschmolzen ist und die Sauce eine cremige Konsistenz hat.
  3. Servieren:
    • Legen Sie die gebratenen Filet Mignons auf Teller und gießen Sie großzügig die warme Maroilles-Sauce darüber.
    • Garnieren Sie mit frischer Petersilie und servieren Sie das Gericht sofort.

Dieses „Filet Mignon à la Sauce aux Maroilles“ ist eine Hommage an die französische Feinschmeckerkunst. Die zarte Textur des Filet Mignons in Kombination mit der reichhaltigen, cremigen Maroilles-Sauce wird sicherlich Ihre Geschmacksknospen verführen. Begleiten Sie das Gericht mit einer Beilage Ihrer Wahl und einem Glas Wein, um das französische Gourmet-Erlebnis zu vervollständigen. Guten Appetit!

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)