In 2 Minuten bereite ich einen Super-Weichspüler zu: natürlich und sehr wirksam! Ich spare viel Geld!

Zitronensäure: Verwenden Sie sie anstelle von Weichspüler! Zu Hause selbst herstellen

Zitronensäure ist ein natürlicher Entkalker, der als Entkalker, als nützliches Produkt für Reinigungsmittel und auch als umweltfreundlicher Weichmacher verwendet wird.

Bevor Sie verstehen, wie man es herstellt und verwendet, müssen Sie zunächst die Vorteile dieses nachhaltigen Produkts kennen. Wenn Sie weiter lesen, werden Sie wissen, wie Sie es verwenden können, ohne Angst haben zu müssen, den Weichspüler während des Waschvorgangs ersetzen zu müssen.

Zitronensäure: Wie kann sie in der Wäscherei verwendet werden und was sind ihre Vorteile?

Wenn Sie Ihren üblichen Weichspüler durch Zitronensäure ersetzen, kann das 3 Vorteile haben.

  • Erster Vorteil.

Weichspüler neigt dazu, eine Patina auf der Kleidung zu hinterlassen, die definitiv nicht gut für Sie ist. Wenn er häufiger verwendet wird, trägt er außerdem dazu bei, dass Schleim in der Waschmaschine zurückbleibt, und das könnte dazu führen, dass Ihre saubere Kleidung schlecht riecht.

  • Zweiter Vorteil.

El ácido cítrico, además de ser un producto ecológico, contiene muchas propiedades. De hecho, consigue eliminar la cal directamente de tus prendas, por lo que las hace más suaves. Además, también ayuda a limpiar las tuberías de cal, haciendo que tu lavadora funcione mucho mejor.

  • Tercera ventaja

Es ist zu beachten, dass Zitronensäure ein Mehrzweckprodukt ist. Sie können es daher bei der Reinigung Ihrer Wohnung verwenden, wobei Sie natürlich für jede Reinigung eine andere Dosierung verwenden.

Jetzt können Sie herausfinden, wie Sie dieses Bio-Produkt zu Hause herstellen können, das zu Ihrem Lieblingsprodukt wird.

Selbstgemachte Zitronensäure: Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten, so dass Sie sie zu Hause verwenden können.

Wie bereits erwähnt, kann Weichspüler bedenkenlos durch Zitronensäure ersetzt werden.

Haben Sie keine Angst davor, dass Sie nicht wissen, wo Sie sie kaufen können, denn weiter unten finden Sie die Lösung, wie Sie sie mit Ihren eigenen Händen herstellen können. Auf diese Weise können Sie Zitronensäure sofort und auch ohne Rückstände verwenden.

Das ist es, was Sie tun müssen, um die Lösung vorzubereiten, die für Sie sehr nützlich sein wird.

Als Erstes füllt man einen Krug mit 800 Millilitern destilliertem Wasser und gibt 200 Gramm Zitronensäure hinein.Als Erstes füllt man einen Krug mit 800 Millilitern destilliertem Wasser und gibt dann 200 Gramm Zitronensäure hinein.

Danach einfach mit Hilfe eines Löffels gut umrühren, damit sich die Zitronensäure vollständig im Wasser auflöst.

Sobald Sie diese einfache Aufgabe erledigt haben, müssen Sie nur noch die von Ihnen hergestellte Lösung in eine einfache Flasche füllen, damit Sie das mit Ihren eigenen Händen hergestellte Produkt jederzeit verwenden können.

Jetzt ist die Lösung zur Reinigung von Räumen und Kleidungsstücken einsatzbereit. Denken Sie daran, dass dieses Produkt keinen Geruch abgibt, so dass es nicht einmal Ihre Kleidung parfümiert.

Wenn Sie Ihren Kleidungsstücken dennoch einen angenehmen Duft verleihen möchten, fügen Sie der Lösung einfach den Wäscheduft Ihrer Wahl hinzu.

Jetzt müssen Sie es nur noch ohne Angst verwenden. Sie werden sehen, dass Sie durch die Verwendung dieses umweltfreundlichen Produkts Geld sparen und der Umwelt helfen.

Jetzt müssen Sie nur noch die Ärmel hochkrempeln und sich an die Arbeit machen. Das Ergebnis wird erstklassig sein, und Sie werden sich fragen, warum Sie das nicht schon früher getan haben.

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)