Mache es, und sogar die Nachbarn möchten wissen, wie du es schaffst, so üppige Orchideen zu haben.

Weißt du, dass es nur etwas sehr Einfaches braucht, um wundervolle und üppige Orchideen zu haben? Dies ist, was du tun musst, um diese schönen Pflanzen zu pflegen und sie auf außergewöhnliche Weise wachsen zu lassen!

Üppige Orchideen
Du weißt es wahrscheinlich nicht, aber es gibt etwas, das du tun kannst, um üppige Orchideen und lange Blüten zu haben. Sobald du es machst, werden alle wissen wollen, was du benutzt, um schöne Pflanzen und reichlich Blüten zu haben. Lass uns herausfinden, was du tun musst, damit die Orchideen lange blühen!

Die Orchidee – eine elegante und raffinierte Pflanze
Elegant, raffiniert und in der Lage, ihre Blüten sogar sechs Monate lang auf den Zweigen zu halten, ist die Orchidee eine Pflanze, die, wenn sie sorgfältig gepflegt und rechtzeitig bewässert wird, viel Freude bereitet und lange hält.

Orchideen
Ein Geheimnis, um diese Pflanze lange zu erhalten, ist die Verwendung des richtigen Düngers, der ihr alle notwendigen Nährstoffe liefert, um gesund zu wachsen.

Die Verwendung eines speziellen Düngers wie Weizenmehl kann die Orchideen füttern und sie so lange blühen lassen, wie es noch nie zuvor gesehen wurde.

Dünger aus diesem Bestandteil ist auch ideal, um scheinbar tote Orchideen mit welken Blättern wiederzubeleben. Erfahren wir im Folgenden, wie man Dünger mit Weizenmehl zubereitet.

Dünger mit Weizenmehl
Die Zubereitung von Dünger mit Weizenmehl ist einfach und auch kostengünstig. Dieses Produkt ist preiswert und kann ohne Schwierigkeiten gefunden werden. Hier ist, was du brauchst und wie du den richtigen Dünger für deine Orchideen zubereiten kannst:

1 Esslöffel Weizenmehl;
1 Liter abgekochtes Wasser.
Gib den Esslöffel Mehl in ein Glas und füge kochendes Wasser hinzu. Rühre mit einem Löffel um und warte, bis es abgekühlt ist. Verschließe das Glas mit dem Deckel und warte einen Moment, dann öffne es und rühre die Lösung erneut um. Sobald die Mischung abgekühlt ist, siebe sie durch ein Sieb und gieße sie in einen Plastikkrug.

Füge dem gefilterten Wasser viel Wasser hinzu, um 3 Liter Lösung zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt ist der Dünger bereit zur Verwendung. Hier sind einige Möglichkeiten, dieses Produkt effektiv zu verwenden, um deine üppigen Orchideen wachsen zu lassen und sie lange blühen zu lassen.

Wie man Orchideendünger verwendet.
Nachdem du den Dünger aus Weizenmehl hergestellt hast, kannst du ihn auf verschiedene Arten verwenden, um eine schöne und lange Orchideenblüte zu erhalten. Hier ist, wie:

Mit einem Wattepad
Verwende ein Wattepad, das du normalerweise zum Abschminken verwendest, um den Dünger aus Weizenmehl auf die Orchideen aufzutragen. Tauche die Scheibe in die erhaltene Flüssigkeit, drücke leicht und wische die Blätter ab, sowohl auf der Oberseite als auch auf der Unterseite, dabei vorsichtig und sanft vorgehen.

Auf diese Weise entfernst du Insekten und Pilze, die die Pflanzen angreifen können und gefährliche Krankheiten für die Orchideen verursachen können. Darüber hinaus versorgst du die Pflanzen mit den Nährstoffen, die sie zum Wachsen und Gedeihen benötigen, und erhöhst gleichzeitig ihre Blüte.

Wiederhole die Anwendung nach zwei Wochen, und du wirst sehen, dass die Blätter der Orchideen grün und glänzend bleiben.

Wie man Orchideen pflegt
Mit einer Sprühflasche
Eine andere Möglichkeit, den mit Weizenmehl zubereiteten Dünger zu verwenden, besteht darin, einen Teil der Lösung in eine Sprühflasche zu übertragen und sie gleichmäßig auf und unter die Blätter zu sprühen.

Achte darauf, den Dünger an allen Stellen zu bekommen, um der gesamten Pflanze die benötigten Nährstoffe für ein üppiges Wachstum zu garantieren. Die Wirkung dieser Methode ist dieselbe wie die des Wattepads, jedoch ist sie praktischer durchzuführen.

Gieße die Basis der Pflanzen.
Die dritte Möglichkeit, den erhaltenen Dünger zu verwenden, besteht darin, die Basis der Orchideen zu gießen. Gieße mit einer kleinen Kanne die Flüssigkeit über die Erde um die Basis der Pflanzen und fertig. Um die Flüssigkeit besser aufzunehmen, tauche den Topf in einen Behälter mit Dünger und lass ihn eine Stunde stehen. Wiederhole die Behandlung alle zwei Wochen. Deine Orchideen werden wie verrückt blühen!

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)