Wie man einen bezaubernden zerbrochenen Topf Feengarten in 4 einfachen Schritten macht

Überblick über das Projekt

  • Arbeitszeit: 1 Stunde
  • Gesamtzeit: 1 Stunde
  • Skill Level: Kinderfreundlich

Mit dieser Feengarten-Idee verwandeln Sie einen zerbrochenen Tontopf in etwas Beeindruckendes. Wir haben unseren zerbrochenen Tontopf mit bunten Sukkulenten, Moos, und einem Wunschbrunnen bestückt, aber Sie können Ihren Feen-Topfgarten ganz nach Ihrem persönlichen Stil gestalten. Hier sehen Sie, wie Sie diesen Feengarten aus einem zerbrochenen Topf machen können.

Sicherheitstipp: Wenn du vorhast, einen Topf für dieses Projekt zu zerbrechen, fülle das Innere des Topfes zunächst mit Pappe oder Schaumstoff. Breche den Topf vorsichtig mit einem Hammer in einzelne Stücke, wobei die Rückwand des Topfes intakt bleiben muss. Achten Sie auf die scharfen Kanten.

Was Sie brauchen

Ausrüstung / Werkzeuge

  • Handkelle
  • Hammer

Materialien

  • Zerbrochener Terrakotta-Topf
  • Silikonkleber oder Modelliermasse
  • Blumenerde
  • Pappe
  • Kleine Pflanzen oder Sukkulenten
  • Moos

Anweisungen

  1. Anordnen von TeilenUm Ihren Feengarten zu beginnen, ordnen Sie Teile des zerbrochenen Topfes an, um verschiedene Ebenen des Feengartens zu schaffen. Verwenden Sie einen durchsichtigen Silikonkleber oder eine Modelliermasse, um die Teile des Feengartentopfes zu befestigen. Trocknen lassen.Person, die Pflanzenteile platziertAnordnen von TeilenUm Ihren Feengarten zu beginnen, ordnen Sie Teile des zerbrochenen Topfes an, um verschiedene Ebenen des Feengartens zu schaffen. Verwenden Sie einen durchsichtigen Silikonkleber oder eine Modelliermasse, um die Teile des Feengartentopfes zu befestigen. Trocknen lassen.
  2. Mit Erde auffüllenDie Ritzen mit Blumenerde auffüllen. Klopfen Sie die Erde fest und gießen Sie alle paar Zentimeter leicht, um sie zu fixieren. Wie man selbstgemachte Blumenerde herstelltPerson, die Erde in das zerbrochene Pflanzgefäß einbringtMit Erde auffüllenDie Ritzen mit Blumenerde auffüllen. Klopfen Sie die Erde fest und gießen Sie alle paar Zentimeter leicht, um sie zu fixieren. Wie man selbstgemachte Blumenerde herstellt
  3. Stufen bauenUm Stufen für Ihr Blumentopf-Ferienhaus zu bauen, zerbrechen Sie einfach Terrakotta-Stücke mit einem Hammer, um kleinere Stücke zu erhalten. Bevor Sie mit dem Hämmern beginnen, legen Sie Pappe unter die Terrakottastücke, um Ihre Arbeitsfläche zu schützen. Ordnen Sie die kleinen Terrakotta-Stücke auf der Erde an, die zum oberen Ende des Topfes führt.Person, die Terrakotta-Stücke in die Erde legtStufen bauenUm Stufen für Ihr Blumentopf-Ferienhaus zu bauen, zerbrechen Sie einfach Terrakotta-Stücke mit einem Hammer, um kleinere Stücke zu erhalten. Bevor Sie mit dem Hämmern beginnen, legen Sie Pappe unter die Terrakottastücke, um Ihre Arbeitsfläche zu schützen. Ordnen Sie die kleinen Terrakotta-Stücke auf der Erde an, die zum oberen Ende des Topfes führt.
  4. Pflanzen und Zubehör hinzufügenPflanzen Sie Sukkulenten (oder andere kleine Pflanzen Ihrer Wahl) und setzen Sie Akzente im Feengarten mit zerbrochenem Topf. Füllen Sie leere Stellen mit Moos auf, um den Boden zu bedecken. Fügen Sie Miniatur-Accessoires hinzu, um Ihr gewünschtes Aussehen zu erzielen.Person, die Pflanzen in die Erde setztPflanzen und Zubehör hinzufügenPflanzen Sie Sukkulenten (oder andere kleine Pflanzen Ihrer Wahl) und setzen Sie Akzente im Feengarten mit zerbrochenem Topf. Füllen Sie leere Stellen mit Moos auf, um den Boden zu bedecken. Fügen Sie Miniatur-Accessoires hinzu, um Ihr gewünschtes Aussehen zu erzielen.

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)