Der selbstgemachte Flüssigdünger, der Pflanzen in wenigen Tagen wachsen lässt

Die Pflanzen akzeptieren Reiswasser als Quelle für Proteine, Stärke, Vitamine und Mineralien. Allerdings ist das Gießen keine leichte Aufgabe, man muss auf die Wassermenge achten und regelmäßig gießen.

Kochen Sie den Reis einfach nach einem speziellen Rezept, filtern Sie ihn und bewahren Sie das Wasser zusammen mit der Stärke auf. Kühlen Sie ihn vor der Verwendung auf Raumtemperatur ab. Das Wasser zum Abspülen des Reises kann nicht nur das Wasser für die Pflanzen ersetzen, sondern wirkt auch als Dünger.

Wir müssen jedoch auf die Menge des Salzes achten, da es die Pflanzen schädigen kann. Es empfiehlt sich daher, den Reis ohne Salz zu kochen, wenn wir wissen, dass das überschüssige Wasser zum Gießen verwendet wird. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Reiswasser mit der Zeit seine Eigenschaften verliert, daher ist es nicht sinnvoll, es tagelang aufzubewahren.

Wann sollte man Reiswasser anwenden?


Reiswasser kann einmal pro Woche oder alle 20 Tage angewendet werden. Es schadet den Pflanzen überhaupt nicht und hat viele Vorteile durch seinen Stärkegehalt, der die Pflanzen mit Energie versorgt. Die Vitamine B und E sind ebenfalls enthalten, und der Mineral- und Proteingehalt hilft, die Wurzeln zu stärken.

Es ist eine umweltfreundliche und kostengünstige Art, sich um unsere Pflanzen zu kümmern. Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Gärten zu pflegen, indem wir natürliche Zutaten verwenden, die wir in unseren Küchen finden können, wie z. B. Eierschalen.

Die Vorteile von Reiswasser für Pflanzen


Reis ist ein Nahrungsmittel mit vielen Eigenschaften, von denen einige wenig bekannt sind. Wie in diesem Fall kennen nur wenige seine Vorteile für Pflanzen.

Zweifellos ist Reis eines jener Lebensmittel, die in unseren heimischen Schränken nie fehlen dürfen. Er kann uns jederzeit retten, wenn wir nicht wissen, was wir zubereiten sollen, oder sogar eine hervorragende Beilage zu fast jedem Gericht sein. Er hat einen hohen Nährwert und wird von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet.

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)