Nudeln mit sonnengetrockneten Tomaten, Hähnchen und Mozzarellakäse

Nudeln mit sonnengetrockneten Tomaten, Huhn und Mozzarella sind ein köstliches und gemütliches Rezept. Hier ist ein Grundrezept für die Zubereitung dieses Gerichts:

Zutaten:

250 Gramm Nudeln (können Penne, Spaghetti oder Nudeln Ihrer Wahl sein).
2 Hühnerbrüste, in Würfel geschnitten.
1/2 Tasse sonnengetrocknete Tomaten in Öl, abgetropft und zerkleinert.
1 Tasse zerkleinerter Mozzarella.
2 Knoblauchzehen, gehackt.
1/4 Tasse gehacktes frisches Basilikum.
1/4 Tasse Hühnerbrühe.
2 Esslöffel Olivenöl.
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Geriebener Parmesankäse zum Servieren (optional).


Zubereitung:

Nudeln kochen: Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Dann abgießen und beiseite stellen.

Das Hähnchen zubereiten: In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Hähnchenteile hineingeben und braten, bis sie goldbraun und durchgebraten sind. Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Knoblauch und getrocknete Tomaten anbraten: In der gleichen Pfanne, in der Sie das Hähnchen gebraten haben, die gehackten Knoblauchzehen und die gehackten getrockneten Tomaten hinzufügen. Ein paar Minuten lang anbraten, bis der Knoblauch duftet und die getrockneten Tomaten leicht gebräunt sind.

Die Hühnerbrühe hinzugeben: Die Hühnerbrühe in die Pfanne gießen und alle gebräunten Stücke vom Boden abkratzen (dadurch wird der Geschmack verstärkt). Einige Minuten köcheln lassen, um die Brühe etwas zu reduzieren.

Das Hähnchen wieder in die Pfanne geben: Die gekochten Hähnchenteile wieder in die Pfanne geben und mit der Knoblauchmischung, den sonnengetrockneten Tomaten und der Brühe vermengen.

Nudeln und Mozzarella hinzugeben: Die gekochten Nudeln in die Pfanne geben und gut mit den anderen Zutaten vermischen. Dann den geriebenen Mozzarella hinzufügen und rühren, bis er schmilzt und eine cremige Sauce bildet.

Basilikum hinzufügen und abschmecken: Das gehackte frische Basilikum unter die Nudeln rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren: Die Pasta mit sonnengetrockneten Tomaten, Huhn und Mozzarella warm servieren. Falls gewünscht, vor dem Servieren mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)