Tagine mit Hackfleisch und Eiern

Schwierigkeitsgrad: Leicht Vorbereitung: 15 Min. Kochen: 30 Min. Gesamtzeit: 45 Min.Schwierigkeitsgrad: Leicht Vorbereitung: 15 Min. Kochen: 30 Min. Gesamtzeit: 45 Min.

ZUTATEN FÜR 6 PERSONEN


– 1 kg Hackfleisch
– 500 g Tomate
– 250 g Zwiebel
– 4 Teelöffel zerkleinerte Tomaten
– 1 Teelöffel Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel süßer Paprika
– 1 Prise weißer Pfeffer
– 1 Prise Ingwer
– 1 Prise Safran
– 1 Prise Zimt
– 1 Prise Salz
– 2 Teelöffel Petersilie (oder Koriander) – 10 cl Olivenöl
– 20 cl Wasser

VORBEREITUNG

Bereiten Sie die Zutaten vor: Das Fleisch salzen und zu gleich großen Frikadellen formen, um eine gleichmäßige Garzeit zu gewährleisten.

Während meiner Reise haben die Marokkaner das Fleisch mit Hilfe von ras-el-hanout gewürzt Die Tomaten und Zwiebeln würfeln. Die Petersilie oder den Koriander grob hacken.

Alle Gewürze in die Tajine geben: Kreuzkümmel, Paprika, weißer Pfeffer, Ingwer, Safran, Zimt, Salz. Die Petersilie und 4 Teelöffel Tomatenmark hinzufügen.

Tomaten und Zwiebeln hinzufügen. Dann 10 cl Olivenöl und 20 cl Wasser hinzufügen. Zugedeckt 5 Minuten bei starker Hitze köcheln lassen.

Nach 5 Minuten die Fleischbällchen dazugeben und zugedeckt 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

6 Eier öffnen und aufschlagen. Wieder zudecken und bei starker Hitze köcheln lassen.

Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt (>)